Elementarwesenwelt

Aus Märchen und Sagen sind sie uns wohlbekannt, die Zwerge, Nixen, Feen, Gnome und Elfen.

Die Erde ist ein lebendiger Körper, der nicht nur eine physische Gestalt hat, wie sie in den Landschaftsformen zum Ausdruck kommt, sondern auch eine eigene Gefühlswelt besitzt. Sie wird verkörpert von Wesenheiten, die wir unter dem Sammelbegriff "Elementarwesen" zusammenfassen. Sie stellen die Intelligenz der Natur dar und sind für die Lenkung aller Lebensprozesse innerhalb der Naturreiche, einschließlich der Tier- und Menschenwelt zuständig. Ohne sie fände auf unserem schönen Planeten kein Leben statt.

 

Es ist mir ein Anliegen herauszustellen - wären wir uns der Elementarwesen bewusst, hätten wir einen anderen Bezug zur Natur und gingen auch anders mit ihr um.

 

Alles ist mit allem verbunden im Netzwerk des Feinstofflichen, wir können nicht ohne die Elementarwesen sein und sie nicht ohne uns.

Hier ein Interview mit Tannis Helliwell (siehe auch den Buchtipp) Button drei

 

Die Iren haben eine natürliche Beziehung zu Naturgeistern, man kann darüber sprechen, es ist nicht tabuisiert. In einem Tal hat sich folgendes ereignet: Es wurde eine neue Hochspannungsleitung verlegt, in der Mitte war ein kleiner Wald. Einige alte Bauern des Tales kamen zur  Bauleitung und sagten: Das dürft ihr nicht, das ist ein heiliger Wald!" Sie fanden aber kein Gehör, die Stromleitung wurde über den Wald gelegt. In der Nacht nach der Fertigstellung rauschte das Kabel an zwei Stellen herunter. Einige Tage später war es repariert. In der folgenden Nacht rauschte das Kabel wieder herunter. Das passierte noch einmal, es wurde Sabotage vermutet und das Gelände von der Polizei abgesperrt und bewacht. Vor deren Augen rauschte das Kabel wieder herunter. Einer der Bauleiter erinnerte sich an die Bauern, die gesagt hatten, das sei ein heiliger Wald, und so bauten sie einen neuen Mast, um den Wald zu umgehen. Seitdem gab es keine Störung mehr."

 


Anmerkung: Drei Bilder sind abfotografiert aus "Zusammenarbeit mit Elementarwesen" von Thomas Mayer

Link zu Frances Ripley -  Haselnußelf, Sandgoblin und Eichenhüter -

https://www.amazon.de/dp/B01NAOS25F/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1490201289&sr=8-1&keywords=frances+ripley