Die Akasha-Chronik wird auch als das Buch des Lebens bezeichnet.

 

Jedes Leben, jedes Ereignis, jede Erfahrung, alle Potentiale, Wünsche, einfach alles ist darin gespeichert. Materielle Dinge mit einer Form und Gestalt wie Menschen, Bäume, Häuser ebenso wie nicht materielle Dinge, Gefühle, Schwingung, Gedanken.

 

Jeder Mensch hat eine eigene Akasha-Chronik, sein eigenes Buch des Lebens worin über alle Inkarnationen hinweg alles gespeichert ist.

 

 

 

 

 

 Für mich bedeutet das Arbeiten mit der Akasha-Chronik, ständige Veränderung meiner Wahrnehmung. Beantwortung meiner Fragen, die sich genau dann bilden, wenn die Antwort darauf wartet abgerufen zu werden.

 

Die Akasha-Chronik ist für mich das Energiefeld das die Schwingung der Liebe ausdrückt. Wir werden von den Antworten gehoben in ein Feld welches uns neue Bewusstseinsräume öffnet.

 

Ich habe das Bild von einer sich öffnenden Blüte. Je offener die Blüte, umso deutlicher sind wir mit unserer Eigenermächtigung verbunden.

 

Hier ein Interview mit Gabriele Orr.

Nach ihren Richtlinien bin ich ausgebildet

 

 


Die Kinder und Botschafter des Lichts

Höret ihr Kinder des Lichts, Tore öffnen sich weit, groß und herrlich wird es werden, so wie es noch nie dagewesen. Blumen blühen, so prächtig wie nie zuvor, Wasserfälle überall, Vögel singen in jedem Baum, Tiere sind Freunde, alle!

Niemand wird mehr unterdrückt in seinen Neigungen und Talenten. Alle sind frei in ihrer Zeit, denn es wird sie nicht mehr geben. Ihr bewegt euch von Ort zu Ort vollkommen schwerelos. Die Luft ist rein und sauber. Frei und losgelöst aus der alten Matrix werdet ihr ein Leben führen, das heute wie ein Wunder erscheint und doch wird es eure Wirklichkeit sein. Ihr müsst nicht mehr daran glauben, es ist schon geschehen, die Struktur ist da, niemand kann es mehr ändern. Halleluja!

Das habt ihr geschaffen, so ist es und so sei es. Wir lieben euch und ehren euch für eure Taten.

In den nächsten Jahren wird alles ganz schnell gehen, die Greise und Systeme sinken in ihre Gräber und zerfallen.